Direkt zum Inhalt

Podcast


(Kopiere den Link und füge ihn in der iPhone APP "Podcast" hinzu. Jetzt kannst du alle Podcasts auch bequem über dein iPhone hören!)
Gemeinde lieben & leben: Einheit in Vielfalt
Spieldauer:
40:02
Sonntag, Mai 19, 2019 - 12:00
Kategorie:
Predigt
Viktor Fröse:
Wenn wir von Gemeinde reden, haben die meisten Menschen eine Vorstel- lung davon, wie Gemeinde zu sein hat. Doch wenn man sich ein wenig umschaut, dann merkt man, wie unterschiedlich Gemeinden sein können. Zugleich wird man aber auch feststellen, dass alle Gemeinden etwas Wesentliches gemeinsam haben. Gemeinden unterscheiden sich sowohl in der Form als auch in der „Kultur“ voneinander. Was wir aber gemeinsam haben, ist der Glaube an Jesus Christus. Egal an welchem Ort oder zu welcher Zeit, die Gemeinde ist immer Gottes Gemeinde
Frau müsste man(n) sein
Spieldauer:
36:30
Mittwoch, Mai 15, 2019 - 21:38
Kategorie:
Predigt
Sascha Neudorf:
Albert Einstein sagte einmal: „Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen, z.B. der Relativitätstheorie.“ Die gesellschaftliche Sicht auf Frauen – das sogenannte Frauenbild – hat sich in den letzten 200 Jahren stark gewandelt. Einiges davon ist bedenklich und zu hinterfragen. Anderes ist sehr berechtigt und gut. Und zwar nicht zuletzt vor dem Hintergrund, dass manchmal auch heute noch unter (nicht nur männlichen) Christen ein seltsames oder sogar abwertendes Frauenbild herrscht. Der Muttertag ist eine gute Gelegenheit, sich mit der Frage zu beschäftigen, was Gott über Frauen denkt und sagt. Über ihr Wesen und ihren Wert.
Gemeinde lieben & leben: Das sichtbare Geheimnis
Spieldauer:
47:26
Sonntag, Mai 5, 2019 - 19:43
Kategorie:
Predigt
Gerhard Schmidt:
Die Gemeinde ist nicht ein Ersatz für einen gescheiterten Plan Gottes mit dem Volk Israel. Sie ist auch nicht eine neue Erfindung seit der Auferstehung von Jesus am Ostersonntag. Sie ist der geniale Plan Gottes, der schon vor der Schöpfung bestand. Der Plan Gottes beinhaltete von Anfang an das Heil aller Menschen, die sich in einer Gemeinde als Volk Gottes finden. In der Gemeinde, mit und durch die Gemeinde baut Gott sein Reich, welches in der Ewigkeit seine Vollkommenheit findet. Die Gemeinde ist Gottes einziger Bau auf dieser Erde. Sie ist der einzige und einzigartige sichtbare Leib Christi.
PASSION - Die verdutzte Maria
Spieldauer:
40:03
Mittwoch, Mai 1, 2019 - 09:28
Kategorie:
Predigt
Andreas Fehler( Pastor, FeG Bonn):
Stell Dir vor: "Es ist Ostern – und niemand bekommt es mit!" Genau so schildern uns die Evangelisten die Zeit nach Ostersonntag. Und doch ist Jesus auferstanden. Er geht den Jüngern nach und sucht die Begegnung mit ihnen. Die Osterberichte ermutigen mich, keinen Skeptiker aufzugeben. Und sie ermutigen auch die Skeptiker selbst. Jesus zeigt sich – und er überwindet dabei alle Barrieren: Sünde, verschlossene Türen, Voreingenommenheiten, falsche Wissenschaftsgläubigkeit. Das Grab konnte ihn nicht festhalten und der Unglaube der Jünger auch nicht.
PASSION - Der willkommene Skeptiker
Spieldauer:
40:13
Mittwoch, April 24, 2019 - 08:07
Kategorie:
Predigt
Viktor Fröse:
In der Auferstehungsgeschichte spielte der Jünger Thomas eine besondere Rolle. Er war bei der ersten Erscheinung Jesu mit den Jüngern nicht dabei und zweifelte an dem Auferstehungsgeschehen acht Tage lang. Und trotzdem tadelt Jesus ihn nicht dafür. Skeptiker sind nicht automatisch Ungläubige, sondern sie wollen für sich genug Erkenntnis haben, um glauben zu können. Zugleich sind sie die besten Zeugen für das Evangelium, denn sie wollen wirklich verstehen und nicht nur anderen glauben.
PASSION - Der überraschte Henker
Spieldauer:
42:17
Freitag, April 19, 2019 - 14:06
Kategorie:
Predigt
Sam Krieger:
PASSION - Der überlebende Sterbende
Spieldauer:
18:47
Donnerstag, April 18, 2019 - 22:50
Kategorie:
Predigt
Markus Schmidt
PASSION - Der korrupte Richter
Spieldauer:
32:06
Donnerstag, April 18, 2019 - 21:44
Kategorie:
Predigt
Andre Janzen:
„Was ist Wahrheit?“ – Das ist eine der berühmtesten Fragen der Mensch- heitsgeschichte. Hervorgegangen aus dem Mund eines römischen Richters, ist sie von unzähligen Philosophen und Theologen bewegt worden. Jesus Christus sagt über sich, dass er die Wahrheit ist. Und dass die Freiheit uns frei macht. Keine Theorie, nicht bloß ein Glaubenssatz, und kein Menschenwerk – sondern eine Person. Heute wie damals, gibt es Menschen, die diese Wahrheit annehmen. Andere lehnen sie ab. Welche Relevanz hat sie für dich, in einer Zeit, in der viele Menschen keine absolute Wahrheit anerkennen?
Ich kann nicht klagen
Spieldauer:
34:57
Dienstag, April 9, 2019 - 11:17
Kategorie:
Predigt
Gerry Wiebe:
Manchmal gibt man auf die Frage, wie es einem geht, folgende Antwort: „Ich kann nicht klagen.“ Dahinter kann tatsächlich eine große Zufriedenheit stehen, weil man nichts hat, was beklagenswert wäre. Manchmal steht hinter dieser Antwort aber auch das Gefühl, die negativen Dinge, die einen beschäftigen, nicht benennen zu dürfen. Die Bibel jedoch kennt kein Klageverbot! Im Gegenteil: In der Bibel finden wir sehr klar formulierte Klagen. Zum Beispiel in den Psalmen. Das Buch der Psalmen ist das Gebetsbuch Israels. Es besteht aus Liedern und Gebeten, die benutzt werden wollen. Die Psalmen sind so geschrieben, dass andere sie mitdenken, mitsprechen und mitbeten können. Jesus selbst griff auf ein vorformuliertes Gebet aus einem Klagepsalm zurück, als er am Kreuz rief: „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ (aus Psalm 22). Dafür sind die Psalmen gedacht: Als Gebetshilfe, als Atemhilfe, wenn man selbst keine Worte mehr findet.
Neu sein - neu leben. - Ich bin ein Überwinder
Spieldauer:
31:00
Freitag, April 5, 2019 - 06:31
Kategorie:
Predigt
Viktor Fröse:
Jeder Mensch, der sich für ein Leben mit Jesus entscheidet, bekommt ein neues Leben. Trotzdem leben wir weiter in einer Welt, die voller Sünde ist und in der das Böse wirkt. Aber als Nachfolger Jesu sind wir dieser Welt nicht einfach schutzlos ausgeliefert. Denn durch unseren Glauben an Jesus haben wir diese Dinge schon überwunden. Die Herausforderung besteht darin, diesen Sieg in Anspruch zu nehmen und zu leben.

Seiten